Gasvorwärmer | Einfrierschutz für technische Gase

.

PROBAG Gasvorwärmer, auch Gasdurchflusserhitzer, Gasvorwärmgerät oder Einfrierschutzapparat genannt, verhindern ein vereisen der Armaturen bei grosser Gasentnahme aus einem Druckbehälter. PROBAG Gasvorwärmer werden im Hochdruckbereich, zwischen CO2 Flasche (Flaschenventil) und CO2 Hauptdruckarmatur (Druckminderer) geschraubt und verhindern das Vereisen des Druckminderers und des CO2 Ventils bei hohem CO2 Verbrauch. Die Geräte sind selbstregelnd. Damit wird ein störungsfreier Betrieb der Anlage jederzeit gewährleistet. Z.B. bei zentraler Sauerstoffversorgung in Krankenhäusern, bei Schutzgas - Schweissanlagen, Neutralisationen / Neutralisationsanlagen auf Baustellen oder bei Schankanlagen.

Gasvorwärmer Typ 888 für unbrennbare Gase - IP 50

Typ

Artikel

Gasvorwärmer Typ 888 - 155 Watt

230 Volt - 155 Watt

32630

Gasvorwärmer Typ 888 - 250 Watt

230 Volt - 250 Watt

84524

Zuleitungskabel zu Typ 888

2.0 m, Stecker Typ 12 / Typ 123

34216

Zuleitungskabel zu Typ 888 (EU-Länder)

2.0 m, Stecker SchuKo / Typ 123

34217

Rohrstutzen zu Typ 888

W 21.8 x 1/14 Zoll für CO2, Kohlensäure, Stickstoff, Argon usw.

53556

Gasvorwärmer SET - 155 Watt

bestehend aus 32630 / 34216 / 53556

84525

Gasvorwärmer SET - 250 Watt

bestehend aus 84524 / 34216 / 53556

84526

Betriebsspannung

230 Volt

Leistung

155 Watt oder 250 Watt
(Bei den meisten Anwendungen genügen 155 Watt vollkommen).

Ausführung

Robustes Metallgehäuse
Übertemperatursicherung
Aufgebauter Stecker Typ 125

Regelbereich

Selbstregulierung bei 95 °C

Masse

Ca. 125 x 50 x 70 mm (LxBxH)

Schutzart

IP 50

Rohrstutzen (optional)

Kupferrohrstutzen bis max. 200 bar einsetzbar



.