Heizpatronen

Standardtypen ab Lager - Sondertypen nach Mass !

PROBAG Heizpatronen werden vor allem bei anspruchsvollen Betriebsbedingungen eingesetzt. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig, da sie äusserst hitzefest und korrosionsbeständig sind.
Sie werden in vielen Bereichen mit thermischen Verarbeitungsprozessen eingesetzt.
Beispielsweise in Laborgeräten, im Apparatebau sowie in der Medizinaltechnik.
Einsatzort sind auch Werkzeuge und Formen der Kunststoffverarbeitung sowie Verpackungsindustrie. Den unkomplizierten Einbau machen Heizpatronen im Prototypenbau ebenfalls beliebt.

Unsere Heizpatronentypen:

Nach Kundenwunsch

Unsere Heizpatronen können auch nach Kundenwunsch gefertigt werden.
Fragen Sie unverbindlich an.

Folgende Sonderausführungen sind möglich:

  • andere Durchmesser und Längen

  • andere Leistung und Spannung

  • eine Vielzahl weiterer Anschlussvarianten

  • eingebaute Thermoelemente, Thermofühlerspitze

  • eingebaute Widerstandsthermometer PT100

  • Heizpatronen mit unterschiedlicher Zonenbeheizung

  • Heizpatronen mit separat schaltbaren Leistungszonen

Verschiedene Ausführungen / Zubehör / Schutz: