Hochleistungsheizpatronen mit Thermoelement

.

Standardtypen kurzfristig lieferbar - Sondertypen nach Mass !

Hochleistungsheizpatronen mit integriertem Thermoelement sind überall dort zu empfehlen, wo für separate Thermofühler nicht genügend Raum zur Verfügung steht. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in Heisskanalwerkzeugen, Torpedos und in Siegel- und Heizschwertern von Verpackungsmaschinen.
Je nach Erfordernis kann das Thermoelement in der Mitte, am Boden oder einem anderen Punkt der Patrone untergebracht werden. Auf Wunsch sind auch andere Thermopaare (z.B. NiCr-Ni) erhältlich. Am gebräuchlichsten sind die Typen L bzw. J und K.

Andere Spannungen, Leistungen, Dimensionen, Anschlüsse usw. können als Sonderausführung hergestellt werden. Fragen Sie unverbindlich an.


Bitte beachten Sie unsere Rabattabstufungen, damit Sie von den optimalen Konditionen profitieren können.

Rabattstufen:
1-4 Stk. / 5-9 Stk. / 10-24 Stk. / 25-50 Stk./ 51-100 / ab 101 Stk.

Patronenmantel

Hitzebeständiger Chrom-Nickel-Stahl, korrosionsbeständig, Oberfläche geschliffen und metallisch rein.
Patronenboden gasdicht schutzgasgeschweisst, Form = konkav.
Patronenkopf (Anschlussseite) mit Keramikabschluss aus Magnesiumoxyd.

Isoliermaterial

Hochverdichtetes reines Magnesiumoxid

Heizleiter

NiCr 8020

Spannung

230 Volt

Anschlüsse

500 mm silikonimprägnierte Glasseidennickellitze
Anschluss Zubehör / Varianten / Schutz

Thermoelement

Fe/CuNi, Typ L (J)
Messpunkt am Patronenboden